2019 wird wohl für das Freistellen von Produktbildern sehr interessant. Ein neue Plugin für Shoplösungen mit dem dem Namen Pimpomat soll das Freistellen von Produkten zum einen automatisieren und zum anderen gleichbleibende Qualität der Freisteller garantieren.

Kein 0815 Online Freisteller Tool

Viele werden Denken, da kommt wieder so ein unnützliches Tool mit dem die Bilder automatisch freigestellt werden und am Ende hat man mehr Arbeit mit der Korrektur.

NEIN – das Tool arbeitet mit echten Bildbearbeitern wobei die Teams dynamisch an die Auftragsmengen angepasst werden.

Das sichert bei der Freistellung von Produktbildern in jeder Komplexität einen hohen Qualitätsstandard. So wie man das von Agenturen gewohnt ist werden die Freisteller mit dem neuen Plugin in windeseile erstellt und geliefert.

Unterschied liegt im Freisteller Preis

Das Plugin wird die Produktbilder automatisch in verschiedene Kategorien einteilen. In der Regel gibt es 3 verschiedene Kontur-Komplexitäten.

  • Einfache Konturen
  • Normale Konturen
  • Komplexe Konturen

Die Bilder laufen bei den Freisteller Teams in den jeweiligen Abteilungen ein und dadurch wird eine Art “Bulk” Freistellung abgearbeitet. Die Preise für die Freistellungen liegen je nach Kategorie im Cent – Bereich pro Bild. Eine automatisierte Bilderzählung und Rechnungslegung pro Monat oder pro Jahr machen den Service so rentabel wie noch nie.

Pimpomat – der neue Stern unter den Freisteller Plugins

Das Plugin soll noch in 2019 auf in einer ersten Betaversion den Markt kommen. Wir sind auf jeden Fall jetzt schon jetzt gespannt und werden natürlich hier an dieser Stelle weiterhin über das Freisteller Plugin berichten.

 

 

Leave a comment